Ein Paradies für Wanderfreunde

Erkunden Sie das Upland zu Fuss und genießen Sie unseren besonderen Service für Wanderer:

  • Lunchpaket 
  • Wanderkarten 
  • Trockenraum für nasse Wanderbekleidung
  • Kostenloser Hol und Bringservice
  • Kostenlose Benutzung des AST - Taxis  
  • geführte Wanderungen 


Unsere Wanderwege rund um Eimelrod

E-1  Länge 5,7 km

Dieser Weg weist keine nennenswerten Steigungen auf und führt einmal um den Mühlenberg. Zunächst geht es durch das Mülmeke-Tal aufwärts bis man nach der Bahnunterführung freie Feldflur erreicht. Durch den wesentlichen Teil des Berges geht es am ehemaligen Bahnhof vorbei zurück nach Eimelrod.

Länge 5,7 km / Aufstieg 110 m / Abstieg 110 m / Dauer 1,53 h / Niedrigster Punkt 478 m / Höchster Punkt 583 m

E-2 Länge 10,8 km

Zuerst in Richtung Schutzhütte an der Wirbelau, dann kann man entscheiden, ob man rechts oder links um die Sähre geht. Auf dem Osterkopf sollte man auf jeden Fall einen Abstecher zum Gipfel machen, um die schöne Aussicht zu genießen.                  

Länge 10,8 km / Aufstieg 301 m / Abstieg 296 m / Dauer 3,37 h / Niedrigster Punkt 483 m / Höchster Punkt 706 m

E - 3 Länge 8,6 km

Der Weg läuft zunächst parallel mit dem E2, biegt dann aber rechts ab in Richtung Diemeltal, das man nach einer Wanderung durch ein Waldstück schon bald erreicht. Dort geht es scharf rechts herum, und man wandert durch das Diemeltal bis nach Hemmighausen. Dort führt der Weg über den kleinen Berg zurück nach Eimelrod.                

Länge 8,6 km / Aufstieg 182 m / Abstieg 183 m / Dauer 2,43 h / Niedrigster Punkt 452 m / Höchster Punkt 596 m


E - 4 Länge 6,0 km

In Richtung Deisfeld zunächst durch das Tal der Mülmecke führt dieser Wanderweg dann bergauf Richtung Emmerich und Bockelau. Dabei wechselt die Landschaft immer wieder ihr Gesicht. Wald und freie Feldflur wechseln sich ständig ab und lassen den Blick weit schweifen.                

Länge 5,6 km / Aufstieg 129 m / Abstieg 128 m / Dauer 1,55 h / Niedrigster Punkt 461 m / Höchster Punkt 568 m


E - 5 Länge 4,6 km

Ein relativ einfacher Wanderweg, der lediglich im Bärenkamp eine kurze Steigung aufweist. Hat man diese überwunden, wird man mit wunderschönen Aussichten auf Eimelrod und die dem Upland vorgelagerten Bergen belohnt.                

Länge 4,6 km / Aufstieg 115 m / Abstieg 114 m / Dauer 1,29 h / Niedrigster Punkt 483 m / Höchster Punkt 595 m


Uplandsteig - ein Landschaftstraum

Er führt auf 66 km rund um die Gemeinde Willingen (Upland) und berührt dabei alle neun Ortsteile.                         

Der Uplandsteig lässt sich mit 3 Tagestouren (3 x 22 km) gut bewältigen.



 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram